Salzburg
zur Nummer 1
in Österreich machen

Neues aus der
digitalen und richtigen Welt

Modernisierung der Volksschulen schreitet voran

09.09.2019

Bei Bau- und Sanierungsprojekten ist im Sommer einiges passiert

In den Sommerferien wurde an zahlreichen Salzburger Volksschulen wieder intensiv gebaut und saniert. Die Volksschule Parsch etwa bekommt ein neues Gebäude für die schulische Nachmittagsbetreuung, bis Anfang Oktober wird der Rohbau stehen. Die Schule kann dennoch am kommenden Montag wie geplant starten. Im Frühjahr 2020 sollen die Arbeiten an der Erweiterung dann abgeschlossen sein.

Ich bin sehr glücklich, dass der Zubau in der Volksschule Parsch als eines der ersten Projekte des Bildungsbauprogramms planmäßig läuft. Besonders wichtig dabei ist der ungestörte Ablauf des Schulbetriebs. Hier braucht es ein hohes Maß an Flexibilität. Mein Dank gebührt daher jetzt schon dem Team der Volksschule Parsch – Hausmeister, Reinigungspersonal und Lehrpersonal, die diese Herausforderung vorbildhaft meistern und alle an einem Strang ziehen.

Mehr Informationen unter https://www.stadt-salzburg.at/internet/service/aktuell/aussendungen/2019/modernisierung_der_volksschulen_schreite_482809.htm



Bernhard Auinger unterstützen
bedeutet ein modernes Salzburg unterstützen.